Loading...
Hi, How Can We Help You?
  • Smarter Datenaustausch | digital. standardisiert. sicher.

NEWS

April 3, 2019

SHIP project Newsletter 19-1 vom 3. April 2019

eKARUS ist jetzt SHIP project / neuer SHIP Webauftritt
Im Zuge der Umbenennung vom Projekt eKARUS in SHIP project per 01.01.2019 haben wir auch den SHIP Webauftritt unter www.ship-standard.ch erneuert und vereinheitlicht:

  • Auf der „Startseite“ sind alle allgemeinen Informationen zum Kommunikationsstandard SHIP publiziert
  • Unter „Entwicklung“ sind die wichtigsten Informationen zum SHIP project verfügbar
  • Unter „Bereitstellung“ stehen sämtliche offiziellen Artefakte zum SHIP standard zum
    Download bereit
  • eUnter „Anbindung“ sind die wichtigsten Informationen zur Anbindung an das SHIP Mel- desystem zusammengefasst
  • Unter „Support“ sind die Kontaktdaten des SHIP Dienstleistungsanbieters SASIS AG aufgeführt

Neue eCH Fachgruppe «Administration Gesundheitswesen»
Im November 2018 wurde auf Antrag vom Steuerungsausschuss SHIP project die neue eCH Fachgruppe «Administration Gesundheitswesen» gegründet. Die neue eCH Fachgruppe wird zukünftig die administrativen SHIP-Prozesse im schweizerischen Gesundheitswesen standar- disieren und somit die Offizialisierung vom SHIP standard sicherstellen.

Stand Einführung eCH-0237 SHIP Prozessstandard «Pflege»
Der fachliche Proof of Concept (PoC) in der ambulanten Krankenpflege konnte mit unseren Pilotpartnern (Spitex Organisationen und Krankenversicherungen) erfolgreich abgeschlossen werden. Die Ergebnisse aus dem PoC sind in den eCH-0237 SHIP Prozessstandard Pflege eingeflossen und werden den Pilotpartnern mit dem Go Live Release 19/4 zur Verfügung gestellt.

Markteinführung vom SHIP Prozess Standard «Spital stationär»
Die Markteinführung vom SHIP Prozess Standard «Spital stationär» erfolgt im 2019 in mehreren Etappen:

  • In einer ersten Etappe führen die First Mover unter den Pilotpartnern den SHIP Prozess Standard in den produktiven Betrieb ein
  • Anschliessend folgen die weiteren Pilotpartner mit dem Start des produktiven SHIP Betriebes
  • Bereits jetzt können auch alle weiteren Spitäler, Versicherungen und Kantone ihre An- bindung vorbereiten, damit sie in einer dritten Etappe ebenfalls am SHIP Meldesystem teilnehmen können. Bei Interesse melden Sie sich unter: SHIP-services@sasis.ch oder unter der Telefonnummer 041 227 00 63

Fachlicher Proof of Concept (PoC) des Prozess Standard «Spitex»
Nach der fachlichen Erarbeitung des Prozess Standard «Spitex» im Jahr 2018 und der Umset- zung im technischen Standard (SHIP Connector mit Business Rules und SHIP RAC) erfolgt nun ein fachlicher Proof of Concept der Umsetzung durch die Pilotpartner (Spitex Organisationen, Krankenversicherungen und Ärzte-Vertreter). Auf Basis der Ergebnisse aus dem fachlichen PoC wird dann in einem nächsten Schritt der produktive Pilotbetrieb vorbereitet.

Nächste Kommunikation

Im Sommer 2019 werden wir Sie über den Stand der Markteinführung des Prozess Standard «Spital stationär», über den produktiven Pilotbetrieb des Prozess Standard «Spitex» sowie über die weiteren Entwicklungsarbeiten wieder informieren.